3D-Programme und virtuelle 3D-Visualisierung vereinfachen den Designprozess und helfen Schwierigkeiten vorzubeugen! Ein reales Volumenmodell kann dadurch jedoch nicht ersetzt werden!



"Mock ups" und Modelle helfen die richtige Form zu finden. Tests am Modell können schlechte ergonomische Bedienbarkeit ausschließen.

Produktentwicklung Volumenmodell